Warenkorb: 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Cystinol N Lösung 100 ml

Mehr Ansichten

Cystinol N Lösung 100 ml

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Lieferzeit: 2-3 Tage

Regulärer Preis: 9,97 €

Special Price 7,95 €

Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
Product Code: 02948973
Um die Beschwerden der sogenannten Reizblase zu lindern und insbesondere den krampfartigen Beschwerden entgegenzuwirken, hat sich eine Kombination aus den Heilpflanzen Echte Goldrute und Bärentraube bewährt.
Ein Extrakt aus Echtem Goldrutenkraut sorgt für eine gute Durchspülung der Harnwege und vermindert den Harndrang.
Gleichzeitig unterstützt er mit seinen entzündungshemmenden Eigenschaften die desinfizierende Wirkung der Bärentraubenblätter. Die Kombination der 2 Heilpflanzen vermindert somit, aufgrund ihrer aufeinander abgestimmten Wirkung die Beschwerden und beruhigt die gereizte Blase.
Anwendungsgebiete:
Unterstützend zu ausreichender Flüssigkeitszufuhr und Wärmebehandlung bei entzündlichen (auch bakteriell bedingten) Erkrankungen der ableitenden Harnwege wie:

Entzündungen des Harnleiters (Ureteritis)
Blasenentzündung (Cystitis), Reizblase
Entzündungen der Harnröhre (Urethritis)
Bei Blut im Urin, bei Fieber oder Anhalten der Beschwerden über 7 Tage ist ein Arzt aufzusuchen.

Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung:
Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahre nehmen 3-mal täglich 2 Messkappen mit 5 ml Lösung, entsprechend einer Tagesdosis von 30 ml Lösung ein.
Die Lösung sollte mit reichlich Flüssigkeit nach den Mahlzeiten eingenommen werden. Bitte beachten Sie, dass nicht nur bei Einnahme, sondern während des ganzen Tages reichlich Flüssigkeit zugeführt wird, da Cystinol N Lösung sonst nicht richtig wirken kann.
Cystinol N Lösung soll ohne ärztlichen Rat nicht länger als jeweils 1 Woche und höchstens 5mal jährlich eingenommen werden.

Zusammensetzung:
10 ml entsprechend 12,00 g Lösung (2 Messkappen) enthalten:
Arzneilich wirksame Bestandteile:
0,9 g Auszug aus Bärentraubenblättern (3 - 4 : 1), Auszugsmittel:Wasser 0,6 g Auszug aus Echtem Goldrutenkraut (3 - 7 : 1), Auszugsmittel: Ethanol 13 %(m/m)

Sonstige Bestandteile:
Ethanol, Maltitol-Sirup (Ph.Eur.), Acesulfam-Kalium, Gereinigtes Wasser Ethanol-Gehalt 24 Vol.-%



Indikation:
Unterstützend zu ausreichender Flüssigkeitszufuhr und Wärmebehandlung bei entzündlichen (auch bakteriell bedingten) Erkrankungen der ableitenden Harnwege wie: - Entzündung des Harnleiters (Ureteritis) - Blasenentzündung (Cystitis), Reizblase - Entzündung der Harnröhre (Urethritis). Hinweise zu den Anwendungsgebieten Bei Blut im Urin, bei Fieber oder bei Anhalten der Beschwerden über 7 Tage ist ein Arzt aufzusuchen.
Wirkstoffe:
Bärentrauben-Blätter-Dickextrakt, Arbutin, Echte Goldruten-Dickextrakt
Enthält 24 Vol.-% Alkohol
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Um die Beschwerden der sogenannten Reizblase zu lindern und insbesondere den krampfartigen Beschwerden entgegenzuwirken, hat sich eine Kombination aus den Heilpflanzen Echte Goldrute und Bärentraube bewährt.
Ein Extrakt aus Echtem Goldrutenkraut sorgt für eine gute Durchspülung der Harnwege und vermindert den Harndrang.
Gleichzeitig unterstützt er mit seinen entzündungshemmenden Eigenschaften die desinfizierende Wirkung der Bärentraubenblätter. Die Kombination der 2 Heilpflanzen vermindert somit, aufgrund ihrer aufeinander abgestimmten Wirkung die Beschwerden und beruhigt die gereizte Blase.

Anwendungsgebiete:
Unterstützend zu ausreichender Flüssigkeitszufuhr und Wärmebehandlung bei entzündlichen (auch bakteriell bedingten) Erkrankungen der ableitenden Harnwege wie:

  • Entzündungen des Harnleiters (Ureteritis)
  • Blasenentzündung (Cystitis), Reizblase
  • Entzündungen der Harnröhre (Urethritis)

Bei Blut im Urin, bei Fieber oder Anhalten der Beschwerden über 7 Tage ist ein Arzt aufzusuchen.

Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung:
Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahre nehmen 3-mal täglich 2 Messkappen mit 5 ml Lösung, entsprechend einer Tagesdosis von 30 ml Lösung ein.
Die Lösung sollte mit reichlich Flüssigkeit nach den Mahlzeiten eingenommen werden. Bitte beachten Sie, dass nicht nur bei Einnahme, sondern während des ganzen Tages reichlich Flüssigkeit zugeführt wird, da Cystinol N Lösung sonst nicht richtig wirken kann.
Cystinol N Lösung soll ohne ärztlichen Rat nicht länger als jeweils 1 Woche und höchstens 5mal jährlich eingenommen werden.

Zusammensetzung:
10 ml entsprechend 12,00 g Lösung (2 Messkappen) enthalten:
Arzneilich wirksame Bestandteile:
0,9 g Auszug aus Bärentraubenblättern (3 - 4 : 1), Auszugsmittel:Wasser 0,6 g Auszug aus Echtem Goldrutenkraut (3 - 7 : 1), Auszugsmittel: Ethanol 13 %(m/m)

Sonstige Bestandteile:
Ethanol, Maltitol-Sirup (Ph.Eur.), Acesulfam-Kalium, Gereinigtes Wasser Ethanol-Gehalt 24 Vol.-%

 

Indikation: 
Unterstützend zu ausreichender Flüssigkeitszufuhr und Wärmebehandlung bei entzündlichen (auch bakteriell bedingten) Erkrankungen der ableitenden Harnwege wie: - Entzündung des Harnleiters (Ureteritis) - Blasenentzündung (Cystitis), Reizblase - Entzündung der Harnröhre (Urethritis). Hinweise zu den Anwendungsgebieten Bei Blut im Urin, bei Fieber oder bei Anhalten der Beschwerden über 7 Tage ist ein Arzt aufzusuchen.
Wirkstoffe: 
Bärentrauben-Blätter-Dickextrakt, Arbutin, Echte Goldruten-Dickextrakt
Enthält 24 Vol.-% Alkohol
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage

Kundenmeinungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.